Deutscher Naturschutzpreis

Druckversion der Seite: Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Emil Dister erhält den Ehrenpreis des Deutschen Naturschutzpreises 2013

Prof. Dr. Emil Dister wird für sein langjähriges Engagement für den Schutz und die Renaturierung von Flussauen in Deutschland ausgezeichnet|  Zur Meldung >>

Projekt zum naturkundlichen Tauchen erhält Deutschen Naturschutzpreis 2013

Strategische Allianz von Naturschützern und Sporttauchern will Schutz von Gewässern der Mecklenburgischen Seenplatte verbessern|  Zur Meldung >>

Filmprojekt rund um die Trave erhält Deutschen Naturschutzpreis 2013

Jugend-Filmprojekt will mehr Verständnis und Akzeptanz für Naturschutzmaßnahmen entlang des Flusses schaffen|  Zur Meldung >>

Naturschutzprojekt für Menschen mit geistiger Behinderung erhält Deutschen Naturschutzpreis 2013

Menschen mit geistiger Behinderung engagieren sich ehrenamtlich beim Schutz von Wasserlebensräumen|  Zur Meldung >>

Deutscher Naturschutzpreis 2013 verliehen

Förderpreise gehen an Projekte aus Berlin, Brandenburg und Schleswig-Holstein. Auenexperte Prof. Emil Dister erhält den Ehrenpreis. Online-Abstimmung kürt 20 Gewinner mit dem Bürgerpreis.|  Zur Meldung >>

Die Preisträger des Deutschen Naturschutzpreises 2012

Deutscher Naturschutzpreis 2012 zum Thema „Stadt braucht Natur“ verliehen

Förderpreise gehen an Projekte in Berlin, Leipzig und Augsburg Heidrun Heidecke erhält den Ehrenpreis Online-Abstimmung kürt 20 Gewinner des Bürgerpreises |  Zur Meldung >>

Flüsse, Kanäle, Bäche – Augsburg hat ein dichtes Netz von Fließgewässern. Hier: am Stadtgraben

Förderpreis 2012 – Natürlich.WasSerleben.Augsburg

Augsburger Kampagne für Stadtgewässer erhält Deutschen Naturschutzpreis 2012. Bevölkerung erfährt mehr über den ökologischen Wert der Augsburger Bäche.|  Zur Meldung >>

Modell des Permakultur Bürgergartens

Förderpreis 2012 – Permakultur in Aktion – ein Bürgergarten entsteht

Permakultur-Bürgergarten in Berlin erhält den Deutschen Naturschutzpreis 2012. Einwohner von Berlin-Hellersdorf verwandeln eine Stadtbrache in einen ökologischen Nutzgarten. |  Zur Meldung >>

Gemeinschaftliche Apfelernte auf Leipziger Grünflächen

Förderpreis 2012 – Natur findet Stadt-Kultur, Leipzig

Leipziger Aktionsprogramm für städtische Grünflächen erhält Deutschen Naturschutzpreis 2012. Bürger können sich für Parkanlagen und neue Naturräume in der Stadt engagieren.|  Zur Meldung >>

Dr. Heidrun Heidecke

Ehrenpreis 2012 – Dr. Heidrun Heidecke

Ehemalige Landesumweltministerin wird für ihr langjähriges herausragendes persönliches Engagement für mehr Wildnis in Deutschland ausgezeichnet|  Zur Meldung >>

Bewerbungsfristen verlängert

Ideenskizzen für den Förderpreis können noch bis zum 30.April 2012 eingereicht werden. Die Online-Bewerbungsfrist für den Bürgerpreis endet am 26. August 2012.|  Zur Meldung >>

Ehrenpreisträger 2011, Dr. Georg Sperber, Foto: privat

Ehrenpreis 2011 – Dr. Georg Sperber

Der Forstdirektor a. D. Dr. Georg Sperber wird für sein langjähriges herausragendes persönliches Engagement für den Waldnaturschutz ausgezeichnet.|  Zur Meldung >>

Förderpreis 2011 – Tatort Wald

Naturbildungskonzept des Wissenschaftsladen Bonn erhält Deutschen Naturschutzpreis 2011. In Planspielen lernen Jugendliche den Lebensraum Wald und unterschiedliche Nutzungsinteressen im Wald kennen und verstehen.|  Zur Meldung >>

Förderpreis 2011 – WildeWaldWelt.de – Jugendhilfe erlebt, begreift und packt an!, Foto: Johannes von Stemm

Förderpreis 2011 – WildeWaldWelt

Erlebnispädagogisches Jugendhilfeprojekt erhält Deutschen Naturschutzpreis 2011. Sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche aus Jugendhilfeeinrichtungen leisten praktische Naturschutzarbeit im Mittleren Schwarzwald.|  Zur Meldung >>

Förderpreis 2011 – Waldgenossenschaft Propsteierwald, Foto: Marcus Gloger

Förderpreis 2011 – Waldgenossenschaft Propsteierwald

Die Gründungsgemeinschaft Waldgenossenschaft Propsteierwald aus Eschweiler bei Aachen ist eine von drei Förderpreisträgern des Deutschen Naturschutzpreises 2011|  Zur Meldung >>

Deutscher Naturschutzpreis verliehen

Förderpreise für Projekte in Bonn, Eschweiler und Freiburg. Georg Sperber erhält Ehrenpreis für sein Lebenswerk. |  Zur Meldung >>

Erste Stufe des Wettbewerbs 2011 abgeschlossen

23 Projektideen gelangen in die Finalrunde|  Zur Meldung >>

Nominierungsverfahren für den Ehrenpreis gestartet

Sonderpreis für herausragendes persönliches Engagement im Naturschutz|  Zur Meldung >>

Auftaktveranstaltung in Berlin, Foto: BfN

BfN und Jack Wolfskin starten Deutschen Naturschutzpreis

Deutscher Naturschutzpreis will Naturbewusstsein und bürgerschaftliches Engagement für den Erhalt der Natur fördern|  Zur Meldung >>


HERAUSGEBER
Bundesamt für Naturschutz
Konstantinstraße 110 . 53179 Bonn . Tel. 0228 8491-0
E-Mail: info@bfn.de . Internet: www.deutscher-naturschutzpreis.de